Seiten

Mittwoch, 12. November 2014

Probenäherinnen für den neuen raglan.PULLi gesucht!


das neue eBOOK für den "raglan.PULLi" soll angegangen werden - und wir suchen wieder Probenäherinnen!


Der raglan.PULLi ist etwas weiter geschnitten, sodaß er gut aus Sweatstoffen oder Fleece genäht werden kann. Natürlich kann er auch aus Jersey genäht werden. Der Pulli hat einen gespiegelten Saum vorne kurz, hinten länger  ) und lange Bündchen. Der Ärmel kann aber auch einfach nur gesäumt werden. Im eBOOK wird auch eine lange (Kleid-) Version vorhanden sein.

Wer möchte gerne mitmachen? Ich brauche Modelle von XS-XXXL - bitte meldet euch hier oder bei facebook mittels Kommentar unter diesem Post, wenn ihr dabei sein wollt, und welche Größe(n) ihr nähen würdet.

Kommentiert werden kann bis Dienstag, 18.11. - 12 Uhr. Dann werde ich die Probenäherinnen bekannt geben und das eBOOK verschicken. Zum Nähen ist dann Zeit bis zum 26.11.2014.

Mein Shirt hier ist übrigens mit dem "Yolanda" jersey von alles-fuer-selbermacher.de genäht 

Ich freue mich auf euch! Herzliche Grüsse, Yvonne

Kommentare:

  1. Da wär ich gern dabei. Würde für mich die L nähen.
    http://judysdiesunddas.blogspot.de/
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Yvonne, das ist ja wieder ein super schönes Ebook das du da gezaubert hast. Ich wäre super gerne dabei und ein Shirt für mich das wäre doch mal was. Ich würde die Größe Xxl gerne probe nähen. Du findest mich auf Facebook unter www.facebook.com/KleinerSchelm84 und meinen Blog hier www.kleinerSchelm.blogspot.de Ganz liebe Grüße Christina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Yvonne, ich mag ja Raglan sehr gerne :-)
    Also bewerbe ich mich wieder einmal bei Dir, diesmal eben für einen tollen Erwachsenenschnitt! Ich trage normal Größe 40, denke mal dem entspricht dann deine Größe L, und das würde ich gerne testen. Ich schätze meinen Erfahrungslevel als den einer fortgeschrittenen Anfängerin ein, und seit Beginn meiner fast täglich ausgeübten Naehleidenschaft im August letzten Jahres habe ich mich über Taschen und Deko an Kleidung herangetastet, bzw. nähe besonders gern mit Jersey und Sweat schöne Kleidung für Mausi und mich. Material, Zeit und Lust ist massig vorhanden, und ich freue mich darauf Deinen Schnitt auf Herz und Nieren zu testen. Termineinhaltung und hübsche Tragefotos gehören für mich genauso dazu wie Fairplay und Diskretion vor, während und nach einem Probenähen. Ein wenig Probenaehluft durfte ich übrigens schon schnuppern, und meine Naehwerke kannst Du gern hier durchstöbern: www.sabseswelt.blogspot.de oder auf FB: https://www.facebook.com/pages/Sabseswelt/273293146210263?ref=bookmarks

    Nun bin ich gespannt wen Du erwaehlst und wünsche Dir eine schöne Woche!
    Liebste Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Oh mein Gott! Der Pulli haut mich muss! Denn muss ich nähen! Wunderschön, ich liebe ja deine eBooks und würde mich riesig freuen als Probenäherin für dich nähen zu dürfen!
    Hab auch sofort schon verschiedene Stoffideen im Kopf! Herrlich!

    Falls du meine bisherigen Kleidungsstücke sehen magst, dann schau doch mal bei mir vorbei. http://schnittchen84.blogspot.de

    LG
    Schnittchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, ganz vergessen, ich würde für die GR. S nähen, wenn die Körpermaße wie bei deinen anderen Schnitten sind.

      Löschen
  5. Hallo Yvonne,
    da wäre ich wirklich sehr gerne mit dabei! Vor allem auch deshalb, weil ich schon seit zwei Wochen auf der Suche nach "Longshirts mit Bauchfreiheit" bin ;-) Oder auch nach einem Kleid.
    Dein Schnitt erscheint mir da vielversprechend zu sein...
    Denke, dass ich L nähen würde. Ganz vielleicht auch XL - von wegen Po (und beim Kleid auch Oberschenkel) ;-)
    Lg Alexandra
    (PummelchenKreativ)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Yvonne,

    ich würde auch sehr gern beim Probenähen dabei sein. Nen Vokuhila-Schnitt finde ich superklasse-da hab ich auch schon Ideen und den passenden Stoff für. Ich trage normalerweise 38-40, würde also ne M nähen wollen. Da ich aber 1,80m groß bin, könnte ich da sicher mit der Länge super spielen!
    LG Mari

    AntwortenLöschen
  7. Ich würde mich riesig freuen probenähen zu dürfen!! Ich liebe es, dass der Pulli hinten länger ist und mag Raglanärmel sehr gerne. Ich nähe seit 2009, habe eine COverlock daheim und habe auch schon probenäh-Erfahrung. Größe wäre S oder evtl M. Blog ist vorhanden und auch fb-Seite und instagram. Viel Spaß beim Auswählen. Liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein tolles Shirt, die Idee mit vorne kürzer und hinten länger finde ich echt cool. Bisher hab ich immer nur für meinen Zwerg Raglanshirts genäht. Ich würde mir auch gerne mal etwas so tolles nähen. Ich würde Größe L testen für dich.

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yvonne,
    Ich hab mich gerade total in den Schnitt verliebt!
    Würde mich riesig freuen, bei den Probenähern dabeizusein.
    Ich würde Größe L nähen.

    Sandra-klamt@t-online.de

    Liebe Grüße

    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das gefällt mir aber sehr! Po verdecken ist ja nie verkehrt und erst recht jetzt zu der Jahreszeit.

    Seit ich angefangen habe, auch für mich zu nähen, ist hier eine Overlock eingezogen.

    Ich hab Größe M zu bieten und an Material mangelt es auch nicht. *gg*

    Meine Werke findest du unter: www.sockenlotte.blogspot.de

    Ich hab bereits einige Probenährunden mitgemacht und finde es immer wieder spannend, so ein wenig an der Entstehung eines Ebooks mitwirken zu können.

    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Yvonne,
    ich könnte die Gr. M testen. Ich nähe fast täglich für meine Jungs, für mich bisher nur ein paar wenige Teile, mit einer "normalen" Nähmaschine.
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  12. Da wäre ich doch gerne dabei. Ich nähe schon sehr lange, würde mich als gute Näherin bezeichnen. Fotos könnte ich natürlich auch liefern. Nur bloggen tu ich noch nicht. ;-)
    Stoff, Nähmaschine, Overlock und viel Freude am Nähen kann ich anbieten.
    Meine Größe ist 38/40.

    LG
    Gesa

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Yvonne,
    nachdem ich gerade den Spielanzug gekauft und angeschnitten habe (ich bin schon jetzt begeistert vom eBook!), habe ich große Lust, diesen Pulli für Dich probezunähen -- mal was für mich ;-).
    Für mich selbst würde ich Größe S nähen, kann aber auch XS anbieten, wenn Du keine S mehr brauchst.
    Ich mache sonst Kinderkleidung --> http://de.dawanda.com/shop/kiwifabrik www.kiwikinder.de

    Würde mich wahnsinnig freuen, wenn's klappt :-)
    LG
    Wendy

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Yvonne, ich habe mir die letzten Tage Stoffe für einen Raglanpulli rausgelegt, konnte mich aber nicht für einen Schnitt entscheiden. Meistens nähe ich für meine Jungs (Lässig, Kapuziert), ich brauche aber auch mal was für mich. Meine Größe ist wohl XL. Ich habe keine Overlock, nähe mit einer normalen Nähmaschine.
    Wäre toll, wenn es klappt.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Yvonne,
    ich würde gerne dabei sein. Meine Größe in Oberteilen ist momentan 40 (oder knapp noch 38).
    Ich bin vor allem auf die Kleid-Version gespannt!
    Ich nähe schon lange (gut über 10 Jahre), nur in meinem Blog steht noch nicht gerade viel. Das soll sich aber jetzt ändern.
    Ich würde mich freuen, wenn ich dabei sein könnte. :)

    LG
    Sidhe

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Yvonne,
    dein neues Shirt finde ich interessant und ich würde gerne einmal für dich probenähen und dich bei deinem raglan.PULLi unterstützen. Ich nähe seit ca. 1 1/2 Jahren alles was mir so unter die Nähmaschine kommt :-), hab schon einige Probenäherfahrung und könnte für dich die Grösse L testen. Wenn dich einzelne Werke von mir interessieren, dann schau doch mal auf meinen Blog vorbei: www.fadenschnitt.at. Es würde mich freuen. LG, Esther

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja ein super Schnitt. Ich würde auch gerne Probenähen und könnte größe M anbieten oder lässig Größe L. Bin selbst seit einem Jahr jetzt fleißig am Nähen. Gruß Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Oh das Shirt sieht ja toll aus.
    Hinten lang, vorne kürzer, genial. Ich mag es, wenn mein dicker Mors verdeckt ist.

    Ich würde mich sehr geehrt fühlen, wenn du mich auswählst. Ich habe bereits einige Schnitte von dir genäht und einige schlummern noch auf meinem PC. Ich habe sogar deinen Schnitt "Kalte Schulter" von dir geändert, bzw. eine alternative aufgezeigt und durfte mit deiner Zustimmung eine kleine Anleitung dazu verfassen. Vielen Dank dafür noch einmal.
    Material, Zeit und eine Kamera für Fotos sind vorhanden.
    Ich habe einen Blog:
    fraeuleinan.blogspot.de
    sowie eine Facebookseite:
    http://facebook.com/fraeuleinan

    Wenn dieser Schnitt wie gewohnt ausfällt, bewerbe ich mich gerne für XL, ansonsten, wenn dieser schmaler ausfällt XXL. Ich liege leider immer so dazwischen, da ich obenrum kompakter bin ;).
    Ich würde mich wirklich sehr freuen, dich bei deinem neuen Schnitt zu unterstützen.

    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Yvonne,
    deine kalte Schulter hat bei mir ohne irgendwelche Änderungen gepasst und ich war total begeistert!!! Und ein Schnitt, der den Hintern verdeckt, würde mir seeeeeeeehr gut gefallen!!!
    Stoffauswahl ist mehr als genug vorhanden und ich liebe es, für mich zu nähen! Vielleicht magst Du ja mal auf meinem Blog schauen!!!
    Würde mich freuen, wenn ich "ausgewählt" werde!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Anke
    (ach ja....ich trage normalerweise Gr. 40....dürfte wohl ne M oder L sein...je nachdem, wie es "am Hintern" ausfällt....;D )

    AntwortenLöschen
  20. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  21. Das gibt ja wider ein super schönes E-Book von dir. Ich würde sehr gerne Probenähen. Ich könnte das Modell in Größe S nähen. Über eine Zusage würde ich mich sehr freuen.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  22. Oh, der Schnitt gefällt mir. Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn du mir dein Vertrauen schenken würdest.
    Material, Zeit und eine gute Kamera (plus Bediener) sind vorhanden.
    Da ich bereits ein paar deiner Schnitte genäht habe, gehe ich davon aus, dass die Passform bei M eventuell L am Bauch liegen wird.

    Meinen Blog findest du unter: http://jole-schlumpfenkinder.blogspot.de/
    und bei Facebook unter: https://www.facebook.com/DesignJoLe
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Yvonne,
    was für ein cooles lässiges Shirt!
    Ich nähe zwar erst seit Mai dieses Jahres, aber zu gerne würde ich die Kleidversion oder aber auch das Shirt in Größe S/M Probenähen wollen.
    Ich besitze "nur" eine normale Nähmaschine, mit der ich aber bis jetzt auch alles hinbekommen habe ;)
    Ein paar Eindrücke meiner bisher entstandenen Werke kannst du hier sehen: www.facebook.com/uppalarakete
    Ich würde mich riesig freuen, wenns klappen würde mit dem Kleid und mir :)
    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  24. Ja, hier, ich....ich würde in M nähen. Ich mag deine ebooks sehr....habe schon etliche gekauft und genäht.... Einige Sachen findest du auf meinem Blog...http://monesnaehkaestchen.blogspot.de.

    Würde mich echt freuen..

    LG Mone

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Yvonne,

    da doppelt ja bekanntlich besser hält, möchte ich mich auch hier kurz vorstellen:

    Ich bin Mirja, trage Größe XL und komme, was das Nähen für mich angeht, immer zu kurz. Hauptsächlich nähe ich nämlich für unser kleines Sternchen, aber dies wäre doch mal wieder die perfekte Gelegenheit für mich zu nähen! Der Schnitt ist wirklich toll, aber bei Dir hätte ich auch nichts anderes erwartet...

    Daher wäre ich wirklich gerne eine Deiner Probenäherinnen.

    Warum bin ich eine gute Probenäherin? Erfahrungen als Probenäherin habe ich nun schon einige sammeln dürfen. Ich nähe einfach für mein Leben gerne und probiere auch immer wieder neue Schnitte aus.

    Aktuell würde ich mich als gute Fortgeschrittene bezeichnen. Auf meinem Blog http://blog.glueckpunkt.de oder meiner FB-Page www.facebook.de/Glueckpunkt kannst Du meine letzten Nähergebnisse sehen. Beide Seiten sind allerdings gerade erst "geschlüpft" und entwickelt sich daher Tag für Tag weiter.

    Genügend Material ist natürlich vorhanden. Auch Zuverlässigkeit, Diskretion und ehrliche, konstruktive Kritik sind für mich selbstverständlich. Schließlich möchte ich ein Teil des großen Ganzen werden.

    Eine Spiegelreflexkamera für schöne Bilder hab ich natürlich auch.

    Ich hoffe sehr, ich konnte Dich überzeugen...

    Einen ganz lieben Gruß von der daumendrückenden

    Mirja

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Yvonne, das Shirt ist der Knaller. Ich wurde es sehr gern probe nähen und zwar in Grösse L. Einen ersten Eindruck erhälst Du auf meinem Blog unter antjeespunkt.blogspot.com. Hier ist alles noch neu und frisch, von daher würde so eine Aktion gut hier hin passen. Ganz herzliche Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  27. I would like to do pattern testing for you. I use size small and you an take a look at my blog (which is being read by many Norwegians) here: www.retrofant.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Yvonne, ich würde auch gerne Probe nähen. Einmal in der Größe 38-40 und dann hätte ich noch eine junge Dame hier die hat Größe 34.
    Ich würde mich sehr freuen. Ich habe auch einen Blog ( der ist nur zur Zeit im Dornröschchenschlaf ). Ich bin auch bei Insta.
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Yvonne,
    nachdem dein Schnittmuster Shirt No.1 mein Sommerkleid schlechthin war, und ich auch schon die Lässig für meine Tochter und den Bolero für mich genäht habe, würde ich mich freuen, wenn ich dein Raglanshirt Probe nähen dürfte. Ich würde mir ein Kleid in Gr.42 nähen, oder aber ein Shirt, wenn das eher gewünscht ist.
    Einen Blog habe ich auch, der ist im Moment aber in der Reaktivierungsphase. (niros-naehkeller.blogspot.de)
    Ich würde mich jedenfalls riesig freuen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Yvonne,
    gerne möchte ich mich als Probenäherin bewerben. Einige deiner Schnitte habe ich schon ausprobiert und da bin ich natürlich sehr gespannt auf deinen neusten Entwurf. Toll finde ich es, dass du eben auch die größeren Größen anbietest. Ich bewerbe mich für die größte Variante, also XXXL.
    Ich würde mich sehr freuen dabei sein zu dürfen und, wenn ich darf, dann auch auf meinem Blog darüber zu berichten.
    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  31. Der Yolandastoff so kombiniert ist klasse; muss ich wohl mit meinem Reststück davon auch irgendwie probieren. Und den Schnitt finde ich natürlich auch toll, stehe ich doch gerade voll auf selbstgenähte Shirts...und ein Raglanshirt habe ich mir schon lange nicht mehr genäht...nähe Gr. L für mich.
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  32. oh da wäre ich aber gerne dabei. ich würde grösse L oder auch XL für mich nähen. stoff und zeit ist vorhanden =) und unglaubliche NÄHLUST =) mein blog macht grade zwillingspause, aber es wäre trotzdem toll, mitnähen zu dürfen. ich habe schonmal probegenäht für die Lässig.4.us, da hab ich sogar bei minusgraden barfuss fotos im garten gemacht wenn du dich erinnerst =)

    lg, nuxi (katharina)

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Yvonne,
    ich wäre gerne dabei und würde den Pulli in Größe L nähen. Ich habe erst in diesem Frühjahr mit dem Nähen anfangen, bin also noch quasi Anfänger. Der Kleiderschrank von meinem kleinen Jungen ist aber seit dem Sommer weitestgehend mit selbstgenähten T-Shirts, Pullis und Hosen gefüllt, besonders viele Shirts sind nach dem eaSy-Schnitt entstanden. Für mich selber habe ich bislang nicht sehr viel genäht, Shirt Nr. 1 war aber schon dabei und den relax me-Schnitt habe ich auch schon umgesetzt. Probegenäht habe ich noch nie (da ja noch recht neu dabei beim Nähen). Einen Blog kann ich auch nicht bieten, ich stelle jedoch gerne Selbstgenähtes in Google Plus vor, da bin ich auch in Näh- und Kreativcommunities, in denen ich meine Werke posten kann und wo sie auch wahrgenommen werden.
    LG Tatjana

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Yvonne,

    ui.. eine neue Chance für dich Probenähen zu dürfen. Das möchte auch ich versuchen und bewerbe mich hiermit einen Platz bei dir zu bekommen. Stoffe, Zeit und Lust ist auf jeden Fall vorhanden!!! Bisher habe ich noch nicht das Glück gehabt für jemanden Probezunähen, aber ich möchte nichts unversucht lassen. Ich habe schon sehr oft den Kapuziert für meine Kids genäht und auch das Relax me ist mein absoluter Favorit, wenn es um Shirts geht, mit denen man das ein oder andere Pölsterchen verstecken möchte. Ich liebe diesen Schnitt. Umso schöner zu sehen, dass nun wieder so eine "Versteckt-Pölsterchen-Teilchen herausbringen möchtest.
    Sollte ich zu den glücklichen Probenäherinnen gehören würde ich gerne eine 36/38 nähen.
    Wenn du einen Blick auf meine bisher genähten Werke werden möchtest, dann schau doch einfach mal unter www.filenkas-herzwerke.de

    Ich würde mich freuen von dir zu hören.

    Liebe Grüße

    Kathi von. FiLenKas HerzWerke

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Yvonne,
    schau mal, ob du mit mir ( Größe S ) etwas anfangen kannst:
    www.zusammengenäht.com
    Liebe Grüße
    Sally zusammengenaeht(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  36. Schnitte die hinten länger als kurz sind gibt es ja leider nur ganz selten obwohl ich die so schön finde. Deswegen würde es mich sehr freuen, wenn ich das Shirt probenähen dürfte - ich wüsste auch schon genau, welche Stoffe ich verwenden würde.
    Nähen würde ich das Shirt in Gr. S

    AntwortenLöschen
  37. So ein cooler pulli...ich trage auch die grösse L ....da so viele probenähen warte ich ab bis ich diesen tollen schnitt kaufen kann :-)
    liebe gruesse lee-ann

    AntwortenLöschen
  38. Toller Schnitt! Ich liebe Raglan-Schnitte und würde super gerne probenähen.
    Ich trage Größe S.
    Was ich alles schon für mich und meine Familie genäht habe findest du hier:
    http://instagram.com/kalina.r.

    Viele liebe Grüße, Anika

    AntwortenLöschen
  39. Hallo,
    ich würde sehr gerne für dich Probenähen. Leider hab ich aber keinen Blog oder ne FB-Seite auf der man meine Werke bewundern kann.
    Aber natürlich würde ich vom Probenähen auf meiner FB-Seite berichten �� ich würde die Gr. M nähen.
    Lg Silvia

    AntwortenLöschen
  40. Hallo!
    Ich reihe mich auch ein in die die Schlange der Interessentinnen - für Größe M (Oberweite 92 cm).
    Einen Raglanpulli für mich wollte ich schon lange nähen, aber bisher ist nie was draus geworden. Ich würde gerne aus Jersey nähen ;-)
    lg
    Babsi (www.rundundeckig.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
  41. Hallo...
    Oh, da ich deine Schnitte toll finde...würde ich mega gerne für dich Probenähen! Ich trage Grösse S! Nähe mit einem kompletten (Ovi, Nähma, Cover) Park und bezeichne mich als fortgeschritten! Zeit, Stoff alles da:-)
    Lg nadja
    liaelbossi (ät) gmail.com

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Yvonne,
    der Schnitt gefällt mir richtig gut! Ich würde sehr gern Probenähen für die Größe XS.
    Da ich vorallem für meine Tochter nähe, wäre das mal eine gute Gelegenheit auch mal an mich zu denken. Zeit und Material sind vorhanden :)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Yvonne, ich finde den Schnitt total toll und würde supergerne Probenähen. Ich trage Gr. 38, das wäre dann wohl eine M.
    Bereits von mir Genähtes findest du auf: www.sew-a-gift.blogspot.de.
    Liebe Grüße,
    Ella

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Yvonne.
    ich finde der Schnitt ist für mich wie gemacht. Ich brauchte ihn in L. trage sonst 40/42.
    Es wäre schön wenn ich für dich Probenähen dürfte. Ich füge schon über eine sehr lange Näherfahrung. Meinen Blog habe ich zwar erst seit März diesen Jahres. Du kannst dir gerne einen Überblick auf meinem Blog verschaffen. Des öfteren werde ich zum Probenähen nicht genommen, weil ich angeblich schon über zuviel Näherfahrung verfüge. Ich hoffe, dass das bei dir kein Hindernis ist. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  45. Oh wie schön, ich würde ja so gerne mal probenähen:-) Erfahrung und Stoffe sind vorhanden, Zeit natürlich auch. Auf meinem Blog sind einige Werke zu sehen. Ich würde gerne in Größe M nähen und mich riesig freuen dabei sein zu dürfen:-)
    Mein Blog: www.jacquelinescreativeworld.wordpress.com
    Viele liebe Grüße. Jacqueline

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Yvonne,
    seit einiger Zeit suche ich nach genau so einem Schnitt wie den raglan.PULLi, deshalb würde ich gern beim Probenähen dabei sein! Inzwischen bin ich nicht nur im Taschen- und Kinderkleidungnähen geübt, sondern habe auch etliche Shirts, Hosen und einen Mantel für mich genäht (Größe 46). Mein Blog ist noch nicht in Aktion, ich fotografiere aber auch jetzt schon alle meine Produkte. Ich freue mich riesig, wenn ich mit dabei bin.
    Lieben Gruß
    Angelika (gelijanus(at)aol.com)

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Yvonne,
    Dein Raglanpulli gefällt mir sehr gut, es sieht so gemütlich und bequem aus! Genau richtig für diese Jahreszeit. Also, wenn Du magst, würde ich sehr gerne wieder für Dich Probenähen! Ich trage Gr. M. Meinen Blog findest Du wie gehabt unter tausendbunt.wordpress.com. Ich würde mich sehr freuen, von Dir zu hören!
    Liebe Grüße, Steffi
    tausendbunt

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Yvonne,

    grad bin ich über das Posting zum Probenähen-Aufruf gestolpert und habe erfreut fest gestellt, dass die Bewerbungsfrist noch läuft!

    Ich finde den Schnitt richtig toll, ein schönes Basicteil mit doch dem gewissen Etwas. Ich würde ihn sehr gerne in Größe L Probenähen. Ich nähe schon "ewig", habe Overlock und Coverlock, grad eine frische Stoffbestellung in der Waschmaschine und fahre kommendes Wochenende zu einem Nähtreffen und hätte somit also auch noch genügend Zeit zur Verfügung!
    Meinen Blog http://mein-buntes-unaehversum.blogspot.de/ habe ich jetzt in letzter Zeit etwas vernachlässigt, weil wir gerade umgezogen sind und da anderes Vorrang hatte. Da mein neues Nähzimmer jetzt aber frisch eingerichtet ist, wird sich das jetzt auch wieder ändern.

    Ich bin gespannt!

    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  49. Hallo. Sieht toll aus. Ich meld mich gleich mal für die Größe S mit an.

    Lg dora

    AntwortenLöschen
  50. Hallo Yvonne,
    ich habe gerade die Welt des Nähens relativ neu für mich entdeckt. Bislang habe ich immer meine Kinder "benäht", jetzt finde ich, dass es an der Zeit ist, mal etwas für mich zu machen. Da kommt mir dein toller Schnitt gerade wie gerufen. Ich würde gern Größe M probenähen...

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen

Hallo, wie schön, dass du bei mir reinschaust - ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und Fragen! Immer her damit ♥