Seiten

Montag, 9. Dezember 2013

Adventskalender - Türchen #9 - Tutorial Kinderwagen Muff

heute hab ich ein Tutorial für euch, wie ihr euch einen Kinderwagenmuff für die kalten Tage zaubert:

Schneide dir je ein Futterstoff (Fleece, Plüsch, Walk oder ähnlich wärmende Stoffe) und ein Außenstoff in dem Maß von 45 x 40 cm zu
 Lege den Futterstoff mit der rechten (der schönen) Stoffseite nach oben auf die Arbeitsfläche und lege den Außenstoff rechts auf rechts oben drauf:
 
 Runde nun die Ecken mit einem Glas ab:
Nähe die beiden Teile ringsherum nähfussbreit (Der Nähfuß deiner Nähmaschine schließt mit der rechten Kante des Stoffes ab) zusammen - belasse eine Wendeöffnung von ca. 10 cm an einer der Seiten.
 Wende deine Arbeit...
 ... und steppe den Muff ringsherum knappkantig (ca. 3 mm vom Rand entfernt) nochmals ab. Dabei schließt Du gleichzeitig die Wendeöffnung.
 Falte den Muff so, dass er nun 45x20 cm mißt. Bringe nun die Kamsnaps, Klettverschlüsse oder Druckknöpfe wie folgt an: Unten, wo der Muff offen ist, einen Knopf (o.ä.) mittig, einen jeweils rechts und links in der Ecke. Je einen Knopf vom oberen Falz 7 cm entfernt an den Rändern.
fertig ist dein Kinderwagen Muff! 
ich wünsche Euch viel Spaß beim Nacharbeiten




Kommentare:

  1. oh danke für die schöne Anleitung, hab schonmal nachgedacht, so einen zu nähen. Zieht es an den Seiten nicht ein wenig rein?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nöö... das merkt man nicht wirklich... LG, yvonne

      Löschen
  2. Vielen lieben dank. Es gibt ja so viele Versionen. Ich will für die Rollstühle der kinder,bei denen ich arbeite einen muff nähen.Dein tutorial ist super! Nochmals vielen dank <3

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Anleitung, werde wohl doch einen Muff brauchen, für den Buggy. Brrr mir frieren die Finger manchmal ab.
    VG Anita
    Danke <3

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee ist super und ein Muff durchaus sinnvoll :-) ALLERDINGS passt der nicht an den Zwillingswagen. Dort ist eine Querstange.....ALSO: zwei kleine aus einem großen machen, dann passt es auch.
    LG ☺

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön für dieses weitere tolle Tutorial!!!!! Es macht absolut Spaß, deine Sachen zu nähen!!!

    Herzliche Grüße vom Schwabenwichtel :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lieben Dank für dein Kompliment... das freut mich sehr! ♥

      Löschen
  6. Wow was für ein kuscheliges Teil... und eine so tolle Anleitung... PRIMA... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  7. Millionen Dank, kann ich super gut gebrauchen, werde zum 2. Mal Grossi und auch Grossi-Tante! ; -) SPITZE! PG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Eine kurze Frage... Halten diese kam snaps so, oder sollte man den Stoff verstärken?

    AntwortenLöschen
  9. Super Sache :) Passt der auch über die Handbremse? Ganz lieben Dank für die Info, Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  10. Spitzen Idee! Was hast du denn da als Außenstoff verwendet...sieht irgendwie aus als sei er abwaschbar...wie bei ner Tischdecke für draußen!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, das ist beschichtete Baumwolle :-) LG, Yvonne

      Löschen
    2. welche nadel nimmt man denn da? universal?

      Löschen
  11. Vielen Dank, schnell genäht, super Anleitung.

    AntwortenLöschen
  12. Halli hallo
    Wer lange sucht wird fündig. War lange auf der Suche nach ner Anleitung für nen Muff. Deine ist Super. Aber kannst du nur zufällig sagen bzw kannst sicher ob ich für ne Handbremse was dazurechnen muss an Stoff oder würde das auch so reichen????
    Danke schonmsl für die Antwort Lg Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea, messe da am besten mal die Länge aus - und passe die Höhe des Stoffes dann entsprechend an. So wird es für eine Handbremse zu eng werden! LG, yvonne

      Löschen
  13. Noch brauchen wir es nicht, aber der Winter kommt bestimmt auch hierher - wir haben aus dem letzten Jahr gelernt ;-) Vielen Dank für das Tutorial!
    Liebe Grüße, Maarika

    AntwortenLöschen
  14. Ah - perfekt! Ich wollte wo einen für meine Schwägerin zu Weihnachten nähen, und dann finde ich es heute im Adventkalender! Super Dankeschön!!
    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  15. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  16. Na bitte! Da ist die Weihnachtsgeschenks-Idee für meine beste Freundin!! Habe da allerdings noch eine (Anfänger-) Frage....braucht man dafür eine besondere Nähmaschinennadel? Wegen dem dicken Innenfutter, meine ich...
    LG Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein - das kannst du mit einer normalen StandardNadel Nähe - Stärke 80 oder 90 :-) LG, yvonne

      Löschen
  17. Wow! das ist praktisch!!

    AntwortenLöschen
  18. Vielen Dank für die tolle Anleitung! Ich konnte es schnell und einfach nach nähen-. Morgen wird das gute Teil verschenkt! Danke :-)

    AntwortenLöschen
  19. super, das werde ich heute auch nähen. Danke für die tolle Anleitung :)

    AntwortenLöschen
  20. Thank you! I will try to make this! (Translated your blog into norwegian to understand the tutorial) :)

    AntwortenLöschen
  21. Vielen lieben Dank. Habe deine Maße genommen und in der Mitte durch geschnitten für den Geschwisterwagen. Eine teddyschicht, ein taslan und oben kritzelmonster Jersey in Rot passend zum Roten Wagen. Sieht toll aus und hält sicher auch warm

    AntwortenLöschen
  22. Hallo :)
    Vielen Dank für diese tolle Anleitung! Habe echt lange gesucht :)
    Ich habe aber noch eine Frage zum Verschluss, halten Kamp Snaps gut oder ist was anderes besser geeignet?
    Wäre über Erfahrungen sehr dankbar.
    Bin lieben Dank und liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  23. Danke für diese schöne Anleitung! :)
    Ich habe aussen Softshell und innen Teddystoff genommen und das Ganze dann noch leicht gefüttert.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  24. Das näh ich für meine Nichte - begeisterte Puppenmutti =)

    AntwortenLöschen
  25. Vielen Dank für die gute und einfache Anleitung!

    AntwortenLöschen
  26. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  27. Hallo
    Kann man für den aussenstoff auch Jersey nehmen ? Oder Baumwolle?

    AntwortenLöschen

Hallo, wie schön, dass du bei mir reinschaust - ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und Fragen! Immer her damit ♥